TBS Brandschutz

Historie

In der Gründungsphase war die TBS Brandschutzanlagen GmbH – damals als TBS Montageservice GmbH bekannt – als Nachunternehmer für namhafte Errichter von Brandschutzanlagen tätig. Durch kompetente Zusammenarbeit wurde ihr bald die komplette Abwicklung mit Planung, Vorfertigung und Montage anvertraut.

Ab dem Jahr 2000 spezialisierte sich die TBS Brandschutzanlagen GmbH, firmiert in die TBS GmbH, auf die Errichtung von FM-Anlagen und konnte durch Dienstleistung und individuellen Service, Beratung, Planung, Montage, Wartung und 24-Stunden-Notdienst bereits namhafte Firmen aus der Automobil-, Papier-, Fertigungs- sowie Holzindustrie zu ihrem festen Kundenstamm zählen.

Im Jahr 2000 führte die TBS Brandschutzanlagen GmbH das Qualitätsmanagementsystem ein. Die Zertifizierungen werden seitdem jedes Jahr erneuert.

Ab dem Jahr 2002 erhielt sie zudem die VdS-Anerkennung für die Errichtung von Sprühwasserlöschanlagen, Errichtung von Sprinkleranlagen sowie Errichtung von Brandmeldeanlagen und installiert seitdem diese Anlagen nach den geltenden Richtlinien und Standards im gesamten Bundesgebiet und europäischen Raum. Die VdS-Zulassung wurde 2013 auf weitere vier Jahre verlängert.

Seit dem Jahr 2005 ist die TBS Brandschutzanlagen GmbH – damals TBS GmbH – ISO 9001 zertifiziert.

Die Firmierung in die TBS Brandschutzanlagen GmbH erfolgten 2009, ebenso die Eintragung und der Schutz der Marke TBS Brandschutzanlagen GmbH bei dem Deutschen Patent- und Markenamt.

Die TBS Brandschutzanlagen GmbH errichtet Brandschutzanlagen im gesamten europäischen Raum. Sie ist spezialisiert auf Sanierung von Altsprinkleranlagen, Hochregallager und ist zudem maßgebend bekannt für die Errichtung von Brandschutzanlagen in der äußerst brandgefährdeten Holz- und Papierindustrie.

Seit 2006 ist sie Rahmenvertragspartner der BMW AG mit den Werken München, Dingolfing, Regensburg, Krefeld, Berlin und Leipzig, und seit 2014 Rahmensvertragspartner der Daimler AG u.a. mit den Werken in Sindelfingen, Kassel und Untertürkheim.
Darüber hinaus konnten im aktuellen Berichtsjahr weitere großere Bauvorhaben u.a. für die Daimler AG, BMW AG und MK4 Hirschgarten in München gewonnen werden.


Durch hochqualifizierte, geschulte Mitarbeiter mit langjährigen Erfahrungen in dem Brandschutzsektor ist die TBS Brandschutzanlagen GmbH dafür bekannt, optimale Lösungen und Maßnahmen für die Errichtung von Brandschutzanlagen nach oben genannten und geforderten Standards individuell zu erarbeiten und zu installieren.

Die TBS Brandschutzanlagen GmbH beschäftigt z.Zt. über 90 Mitarbeiter, u.a. mit der Qualifikation Ingenieure, Handwerksmeister, Elektriker, Elektroniker, Techniker, Techn. Zeichner, ausgebildete Metallfacharbeiter sowie kaufmännische Angestellte. Zudem sind 3 Auszubildende im Technischen und Kaufmännischen Bereich bis Ende 2017 beschäftigt. Um ein stetes Unternehmenswachstum ermöglichen zu können, forciert die TBS Brandschutzanlagen GmbH den Aufbau des hauseigenen Montagepersonals. Da die Installation von Brandschutzanlagen eine gesonderte Zusatzqualifikation erfordert, die nicht Teil eines Ausbildungsberufes ist, wird in diesem Bereich vor allem auf hausinterne Schulung und Weiterbildung gesetzt.

©TBS Brandschutzanlagen GmbH   Gewerbepark 13 D-85250 Altomünster   Tel.: +49 82 54/99 76-0   Fax: +49 82 54/99 76-27   E-Mail: info@tbsgmbh.de