TBS Brandschutz

Schaumlöschanlagen

Manchmal reicht Wasser allein nicht aus, um die erfolgreiche Brandbekämpfung zu gewährleisten, beispielsweise bei brennbaren Flüssigkeiten. Dann ist eine Schaumlöschanlage die richtige Lösung. Hier werden dem Wasser Luft und ein Schaummittel zugegeben. Es entsteht nach dem Aussprühen ein Schaumteppich, der den Brandherd abdeckt und so von der Sauerstoffzufuhr abschneidet – das Feuer erstickt und wird gleichzeitig gekühlt.

Je nach Einsatzerfordernis kann die Anlage auf Leicht-, Mittel- oder Schwerschaum ausgelegt werden, sodass auch bei dieser Technik stets eine abgestimmte Lösung möglich ist. Wir analysieren die Situation und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit den Kunden die passende Lösung. Einsatzbereiche von Schaumlöschanlagen sind beispielsweise:

  • Müllverbrennungsanlagen
  • Chemische Industrie
  • Raffinerien
  • Kraftwerke
  • Flugzeugwartungshallen
  • Logistikhallen mit hohem Kunststoffanteil
  • Offshore und Schiffe
  • Reifenlager
  • Kohlesilos
  • Pipeline-Pumpstationen
  • Mineralöltanks einschließlich Auffangeinrichtungen
©TBS Brandschutzanlagen GmbH   Gewerbepark 13 D-85250 Altomünster   Tel.: +49 82 54/99 76-0   Fax: +49 82 54/99 76-27   E-Mail: info@tbsgmbh.de